Dunkle Geschichten aus dem Ruhrgebiet (gebundenes Buch)

Geschichten und Anekdoten - SCHÖN & SCHAURIG
ISBN/EAN: 9783831329793
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S., schw./w. Fotos
Format (T/L/B): 1.2 x 21.1 x 13.2 cm
Einband: gebundenes Buch
12,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Stehen Sie auf dunkle, schaurig-schöne Geschichten? Haben Sie eine Vorliebe für verlassene, düstere Orte und unheimlichen Begebenheiten? Dann lassen Sie sich von Margit Kruse in das dunkle Ruhrgebiet entführen. Für viele Gelsenkirchener unvergessen ist das Fährunglück im Jahre 1946. Erleben Sie, was unter Tage auf der Zeche Bergmannsglück passierte und wie Kinder sich vor einer alten "Smorra" fast zu Tode fürchteten. Besuchen Sie einen verlassenen Reiterhof und werfen Sie einen Blick in die Michkammer eines Kindergartens, in die man ein Kind sperrte. Laufen Sie mit durch eine Geisterstadt, in der nur noch Katzen zu Hause sind. Erfahren Sie, wieso es auf Friedhöfen ausgerechnet den Engeln an den Kragen geht. Fühlen Sie mit den Opelanern in Bochum, als sie von der Stilllegung des Werkes erfuhren. Lesen Sie, was es mit der schwarzen Hand auf einem imposanten Schloss auf sich hat. Freuen Sie sich auf das dunkle Ruhrgebiet!
Margit Kruse, geboren 1957, ist ein echtes Kind des Ruhrgebiets und wurde vor allem durch ihre Revier-Krimis bekannt. Seit 2004 ist die Gelsenkirchenerin als freiberufliche Autorin tätig.